Ceradur-eco

Metallsalzfreie Pflegedispersion

  • Fluor- und silikontensidfreie Pflegedispersion
  • Frei von TBEP, Metallsalzen und Duftstoffen
  • Hervorragende Filmbildeeigenschaften
  • Zertifiziert mit dem Österreichischen Umweltzeichen
  • Erfüllt die Anforderung nach DIN ICE 61340-5-1 (EN 61340-5-1) (Materialprüfzeugnis TÜV Süd)
  • Auch zur Beschichtung von ableitfähigen elastischen Bodenbelägen
  • Zertifiziert nach DIN 18032
  • Gleitreibungsbeiwert zwischen 0,4 und 0,6 µ
  • Problemlose Entfernung von Begehspuren durch Polieren (ca. 1000 U. p. M.)
  • Teilentschichtung ohne Verwendung eines Grundreinigers im Rahmen der Intensivreinigung
Anwendungsbereich

Auf wasserbeständigen, beschichtbaren Bodenbelägen anwendbar, z. B. PVC, Gummi, Linoleum, saugfähigem Natur- und Kunststein. Bei Belägen mit PU- oder PE-Nutzschicht ist vor der Verarbeitung ein Haftungstest durchzuführen. Auch zum Schutz der Versiegelungen von Holz- und Korkböden geeignet. Nicht auf unversiegelten Holz- und Korkböden anwenden.

DIN 18032 (für Sporthallen geeignet) Österreichisches Umweltzeichen
Dokumententitel Dateityp (Größe) Direktdownload Downloadkorb
Ceradur-eco, Produktinformation PDF (510 KB)
Ceradur-eco, Sicherheitsdatenblatt PDF (557 KB)
Ceradur-eco, Zertifikat Österreichisches Umweltzeichen PDF
Artikelnummer Verpackungseinheit (VPE) Anzahl VPE je Palette
j201205 2 x 5 L PCR-Kanister (Karton) 56

Vor der Erstanwendung ist die Materialverträglichkeit an unauffälliger Stelle zu überprüfen. Antrocknung des Produktes im Moppbezug vermeiden. Kanister nach Gebrauch sofort verschließen. Während der Verarbeitung und Abtrocknung Zugluft vermeiden.

Beschichten:

Je nach Saugfähigkeit der Fläche 2‒3 Aufträge im Abstand von ca. 30 Minuten.

Nach erfolgter Grund- oder Intensivreinigung und kurzer Trocknungszeit, Produkt unverdünnt z. B. mit einem Flachmopp oder Wischwiesel dünn auftragen. Verbrauch: 25,0 ml/m² pro Auftrag.

Spray-Cleanern (punktuelle Ausbesserung von Pflegefilmbeschädigungen):

Produkt 1:1 mit kaltem Wasser verdünnen.

Mit einer Sprühflasche und Poliermaschine (ca. 1000 U. p. M) verarbeiten. Verbrauch: 1,0 ml/m².

Beschichten (ableitfähige Beläge):

Nur 1 Auftrag durchführen. Verbrauch: 25,0 ml/m² pro Auftrag.

Polieren:

Durch gelegentliches Polieren (ca. 1000 U. p. M.) werden die Pflegekomponenten verdichtet, die Verkehrsspuren beseitigt und die Strapazierfähigkeit gesteigert.

Beschichten Spray-Cleanern Polieren

Produktzusammensetzung

Kunststoffdispersionen metallsalzfrei, Polyethylenwachse, Additive, Weichmacher, Konservierungsmittel.

pH-Wert (Konzentrat): ca. 8,5

Für die nicht sachgemäße oder nicht fachgerechte Anwendung und daraus entstehende Schäden kann keine Haftung übernommen werden. Kein Verbraucherprodukt nach 1999/44/EG Art. 1! Vor Frost schützen.
EAN
4031255034577
4031255034560
4031255045214
4031255044309

Fläche in m²

Geben Sie bitte die Fläche ein

Die Fläche darf nur als ein Ganzzahl oder Gleitkommazahl sein

Ergebnis

Anwendung benötigte Menge
Beschichten pro Auftrag
Spray-Cleanern (punktuelle Ausbesserung von Pflegefilmbeschädigungen)
Beschichten (ableitfähige Beläge) pro Auftrag